Fragen zum Tanzsport in Rheinland-Pfalz? +49 261 28750854

Ergebnisse aus Blackpool/England, Paredes/Portugal, Göttingen u. Glinde
  • TRP
  • Tanzen
  • Tanzsport
  • Ergebnisse aus Blackpool/England, Paredes/Portugal, Göttingen u. Glinde
30.05.2018 15:35
von Christine Reichenbach

Ergebnisse aus Blackpool/England, Paredes/Portugal, Göttingen u. Glinde

Dario Leanza/Daniela Paul (TSC Landau) gingen bei den Apolo Gaia Open 2018 in Porto/Paredes an den Start. Das Turnier der WDSF World Open Latin war mit 50 Paaren besetzt. Über drei Runden hinweg tanzten Leanza/Paul in die Runde der besten 24 Paare. Hier erreichten sie in einem sehr starken Feld den 21. Platz und wurden mit diesem Ergebnis zweitbestes deutsches Paar.

Aus Blackpool/England meldeten Jörg und Isabel Gutmann (TC Rot-Weiss Casino Mainz): „Es war eine großartige Erfahrung, wieder im glamourösen Winter Gardens zu tanzen. Zum Semifinale fehlten nur wenige Kreuze. Wir belegten den 14. Platz von 97 Paaren."

Am 26. Mai wurden in Göttingen und Glinde DTV-Ranglistenturniere ausgetragen. Bei der Rangliste der Senioren I S-Standard in Göttingen verpassten Christian und Kim Weber (TanzZentrum Ludwigshafen) nur knapp den Einzug ins Semifinale. Von 31 Paaren belegten sie den 13. Platz. 

In Glinde gingen 82 Paare bei der Rangliste der Senioren III S-Standard an den Start. Olaf Paul/Christl Renno-Paul (TSC Landau) tanzten auf den geteilten 37. Platz, Andreas Wicht/Heike Wicht-Wüst (TSC Treviris Trier 1986) folgten auf dem 44.-46. Platz. 

Zurück

© Tanzsportverband Rheinland-Pfalz e.V. 2016 - 2018 | Hosting & Support Copyright Media